FRANKREICH

Eine der vielfältigsten Reiseländer ist Frankreich. Burgen und Schlösser prägen die Landschaft ebenso wie große Berge und Naturreservate. Besuchen sie die Weltstadt Paris, das mondäne Côte d'Azur und erleben Sie Erholung pur in königlichen Monaco und unendlich viel mehr.

Das sprichwörtliche savoir vivre, "leben zu können", trifft man auch und gerade in einer französischen Großstadt wie Paris überall an. Die Boulespieler im Jardin du Luxembourg oder die verliebten Pärchen im Jardin des Tuileries machen es vor, dass es dafür gar nicht viel braucht. Auch etwas Käse, Baguette und ein Gläschen Wein können genügen - und natürlich die Bereitschaft, die "Seele baumeln" zu lassen.
Seit dem 16. Jh. nahm Paris im Schlepptau des zentralistischen Königshauses einen steten Aufschwung, ihr heutiges Gesicht verdankt die Seine-Stadt zu großen Teilen Kaiser Napoleon III., der im 19. Jh. die breiten Prachtboulevards anlegen ließ, und dem ehemaligen Staatspräsidenten François Mitterand, der sich unter anderem mit der Glaspyramide vor dem Louvre, der Bastille-Oper und der Grand Arche de la Défense monumentale Denkmäler setzte.
Auch in der Bevölkerung bildet Frankreich eine Mischung aus alteingesessenen Pariser Familien, Landbewohnern aus allen Regionen des Landes sowie Einwanderern aus aller Welt, oftmals aus (ehemaligen) französischen Kolonien, aber auch aus China oder Japan. Auch diese multikulturelle Vielfalt und das internationale Flair machen den Reiz der Weltstadt aus.


Newsletter